AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen  

Die Seniorenbetreuung Oberbayern ist
ein Unternehmen der Adrina GmbH                                                         

Geschäftsführer: Rüdiger Scholl, Dipl.-Betriebswirt (FH)
Gesellschafter:    Rüdiger Scholl, Dipl.-Betriebswirt (FH)


Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 215459
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß
§ 27 a Umsatzsteuergesetz: 
DE 298 118 515

 

 

Adresse

Adrina GmbH
Am Weidenbach 6
82362 Weilheim i. OBB
Tel.: 0881 / 122 304 38

E-Mail: info@adrina.de

 

400dpiLogo

 

§1 Leistungen

Die Adrina GmbH vermittelt Pflegekräfte aus Osteuropa für die Seniorenbetreuung und Erbringung haushaltsnaher Dienstleistungen im Haushalt von zu betreuenden Personen. Vermittlungsgegenstand ist ein Dienstleistungsvertrag über haushaltsnahe Dienstleistungen für Personen, die Unterstützung benötigen. Hierzu stellt die Adrina GmbH den Kontakt zwischen den Kooperationspartnern und den Familien/Kunden her. Die Adrina GmbH hat selbst keine Pflegekräfte angestellt. Die Pflegekräfte aus Osteuropa sind ausnahmslos bei den Kooperationspartnern in Osteuropa angestellt. Die Mitarbeiter des Kooperationspartners erbringen die Dienstleistung beim Kunden. Bei den Kooperationspartnern handelt es sich um Dienstleistungsunternehmen aus osteuropäischen EU-Beitrittsländern. Diese Kooperationspartner entsenden ihre Mitarbeiter/innen in die Familien. Vertragsverhältnisse über haushaltsnahe Dienstleistungen oder Pflegeleistungen können daher nur unmittelbar mit unserem Kooperationspartner begründet werden. Ein unmittelbares Vertragsverhältnis mit einer osteuropäischen Pflegekraft entsteht deshalb in keinem Fall. Der Dienstleistungsvertrag wird direkt zwischen dem jeweiligen Kooperationspartner und den Familien geschlossen. Die Adrina GmbH hat keine Weisungsbefugnisse oder Direktionsrecht gegenüber den entsendeten Mitarbeitern/innen des Kooperationspartners.

§2 Vergütung

Die Abrechnung für die erbrachten haushaltsnahen Dienstleistungen der Haushaltshilfen werden direkt durch dem jeweiligen osteuropäischen Kooperationspartner in Rechnung gestellt. Die Adrina GmbH rechnet die Vermittlungsprovision direkt mit dem jeweiligen   Kooperationspartner ab. Eine zusätzliche Rechnungsstellung der Vermittlungsleistung an den Endkunden erfolgt nicht.

§3 Haftung

Den Dienstleistungsvertrag schließt der Leistungsempfänger (Familie) direkt mit dem Kooperationspartner aus Osteuropa ab. Rechtsfolgen aus ungültigen oder nichtigen Vertragsgestaltungen mit den Mitarbeiter/innen oder Auftraggebern können deshalb ausschließlich den Kooperationspartner aus Osteuropa treffen.

§ 4 Kündigung und Widerrufsrecht

Unser Vertragspartner kann seine schriftlichen Vertragserklärungen innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in schriftlicher Form widerrufen. Die Kündigungsfristen für die haushaltsnahen Dienstleistungen sind Gegenstand des Vertragsverhältnisses zwischen dem Kunden und dem Kooperationspartner. Auf die Vertragsgestaltung der Kooperationspartner hat die Adrina GmbH keinen Einfluss.

§5 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für die haushaltsnahen Dienstleitungen ist im Dienstleistungsvertrag der Vertragsparteien (Familie/Kooperationspartner) geregelt. Gerichtsstand und Erfüllungsort für Rechtsstreitigkeiten mit der Adrina GmbH ist 82362 Weilheim.